Georg Pianzola bringt Holz zum Klingen

Pianzola Instrumentenbau
Georg Pianzola
Friedbühlstrasse 36b
3008 Bern

Telefon: +41 31 398 23 80
Fax: +41 31 398 23 81
pianzola@kontrabass.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 16:00 Uhr
Montag ganzer Tag geschlossen.
Besuche bitte telefonisch anmelden!


Hadorn Baenz 

Bänz ist ein Bassist, der sich selbst als Musikant bezeichnet und mit seinem leidenschaftlichen Musizieren stets einen wohltuenden Ausgleich zum Berufsleben schaffte.

Schon während der Lehre in einem technischen Beruf spielte Bänz ein Streichinstrument, die Geige, wandte sich aber bei der Gründung einer Jazzband mit Erfolg dem Kontrabass zu. Seit mehr als 4 Dekaden spielt er in den Stilen Oldtime, Dixieland, Swing und mit Abstechern in Country- und Volksmusik ist er dieser Musik bis heute treu geblieben.

Als Bassist spielte er in unzähligen Bands wie "Stockhill Stompers", "Swing Q", "Village Jazzband", "The Old Time Players", "Shivery Five", "d`Scheicheheizers", "The Jive Makers", "Tschäss Bäre, "Sunday Morning Swingers", "Longstreet Jazzband", "Travellin  Jazzmen", und der "Frytig Jazzband". www.frytigjazz.ch

Das Folk Revival in den 70ziger Jahren führte ihn zur amerikanischen Folkmusik und den "Bluegrass Blossoms" und den "Moving on". Noch heute  spielt er mit grossem Vergnügen die monatlichen Bluegrass Jams.

Nach diversen Studioarbeiten für Aernscht Born, Fritz Widmer und Fribi Freiburghaus landete Bänz schliesslich bei "Tschou Zäme".www.tschou-zaeme.ch Das Trio mit berndeutschen Songs ist inzwischen seit 26 Jahren unterwegs und hat Ihre achte Tonproduktion vollendet.

Für mich als Kontrabassbauer ist es immer wieder ein Vergnügen, solch versierte Bassisten wie Bänz bei mir in meiner kleinen Werkstatt bedienen zu dürfen und sie sind mir auch ein Beweis, dass meine Arbeit quer durch alle Musik - Stile geschätzt wird.

Giorgio Pianzola, Kontrabassbauer

 

Seit über 20 Jahren setze ich für Instrument, Zubehör und Service auf die Kontrabass Werkstatt Giorgio Pianzola. Mein Emanuel Wilfer 1983, mein Trainingsgerät Christopher Groover 2006 und ich schätzen die kompetente, umsichtige Behandlung, und sei es auch nur bei der alljährlichen Neubesaitung.

Danke Giorgio

Bänz Hadorn, Bolligen im Januar 2012 


four for business AG | Impressum | Datenschutz