Georg Pianzola bringt Holz zum Klingen

Pianzola Instrumentenbau
Georg Pianzola
Friedbühlstrasse 36b
3008 Bern

Telefon: +41 31 398 23 80
Fax: +41 31 398 23 81
pianzola@kontrabass.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 16:00 Uhr
Montag ganzer Tag geschlossen.
Besuche bitte telefonisch anmelden!


Emanuel Wilfer Testore

Carlo Guiseppe Testore, ein berühmter italienischer Geigenbauer, baute unter anderem auch den Kontrabass für den Meisterbassisten Giovanni Bottesini und lebte von 1665 bis 1716. Geboren wurde er in Novara, war ein Schüler von Giovanni Grancino, lebte und arbeitete aber später in Milano.

Seine beiden Söhne Carlo Antonio Testore und Paolo Antonio Testore und ein weiterer Neffe, Giovanni Testore wurden alle Geigenbauer und übertrafen ihren Grossvater bisweilen sogar. Carlo Guiseppe Testore war aber für seine Kontrabässe berühmt. 

Eine Verehrung für diesen grandiosen Bassbauer und eine Verneigung für die italienische Tradition des Geigenbaues zeigt Emanuel Wilfer hier mit dem Nachbau eines der berühmtesten Modelle Testores. Schon die atemberaubende Holzwahl mit dem hochgeflammten Ahornrücken und der ausgesuchten Fichtendecke, gekrönt durch den goldgelben Lack ist ein Augenschmaus.

Ueberzeugen Sie sich in dem untenstehenden Video auch vom grossen Sound dieses Instrumentes.

Weitere Infos und Fotos in Kürze

Für ein Probespiel dieses exzellenten Basses rufen Sie mich am Besten an und vereinbaren einen Besuchstermin. Sie erreichen mich von Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr unter der Nummer 031 398 23 80

Giorgio Pianzola., Kontrabassbauer

 

© Copyright Text und alle Fotos G. Pianzola Bern 2013 © Copyright Video E. Wilfer 2013

 


four for business AG | Impressum | Datenschutz