Georg Pianzola bringt Holz zum Klingen

Pianzola Instrumentenbau
Georg Pianzola
Friedbühlstrasse 36b
3008 Bern

Telefon: +41 31 398 23 80
Fax: +41 31 398 23 81
pianzola@kontrabass.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 16:00 Uhr
Montag ganzer Tag geschlossen.
Besuche bitte telefonisch anmelden!


Reparatur 

Eine Beschädigung an Ihrem Kontrabass ist für Sie sicher traumatisch, muss aber nicht das Ende Ihres Lieblings bedeuten. Denn ein guter Kontrabass lässt sich in den meisten Fällen reparieren. Voraussetzung ist das Fachwissen und reichlich Erfahrung, um einen Kontrabass wieder zum Klingen zu bringen. 

Seit 1984 biete ich Ihnen erstklassige Reparaturen in einer exzellent eingerichteten Werkstatt an. Zeit meines Lebens habe ich weit über 1000 Kontrabässe repariert und viele alte, historische Instrumente restauriert. Ich verfüge über grosse Vorräte an altem, abgelagertem Holz und einen reichhaltigen Stock an verschiedensten Lacken und Farbstoffen.

Mit meiner langen Erfahrung im Umgang mit Versicherungen kann ich den zügigen Ablauf der Reparatur garantieren. Alle Arbeiten werden von mir selber in meiner Werkstatt ausgeführt. Für Arbeiten an Mechaniken, Reparaturen an Tonabnehmern und Verstärker, oder Sattlerarbeiten an Hüllen und Riemen habe ich bewährte Vertragspartner verpflichtet.

Neubehaarungen an Bögen gehören selbstverständlich auch zu meinem Angebot. Eine grosse Auswahl an verschiedenen Haarsorten habe ich immer an Lager. Auch sämtliche Reparaturen an Bögen führe ich selber aus.

Für eine Offerte rufen Sie mich bitte an und vereinbaren einen persönlichen Termin. So haben wir genügend Zeit für Ihren Liebling.

Giorgio Pianzola  031 398 23 80

Ein altes Sprichwort sagt es treffend:

Es ist ein alter, weiser Brauch, wo repariert wird, kauft man auch!


Die Schnecke, dieses wunderschöne Gebilde, das mit seiner formvollendeten Eleganz den Kopf des Kontrabasses krönt und einen würdigen Ab...

Mehr...



Bei einem Kopfbruch ist der Wirbelkasten plus Schnecke komplett vom Hals weggebrochen. Das kommt relativ häufig vor, bedenkt man die Hebelwirkung...

Mehr...



Die statischen Kräfte, die auf den Kontrabass wirken, sind enorm. Der gewaltige Saitenzug von circa 120 Kilo läuft über zwei grosse Win...

Mehr...



Unsachgemässe Reparaturen sind vielfach der Grund für statische und tonliche Probleme beim Kontrabass. Da der Saitenzug von circa 120 Kilogr...

Mehr...



Der Kontrabass ist einerseits eine sehr fragile Konstruktion, hält aber doch einen Saitenzug von locker 120 Kilogramm statt. Wie eine Eischale ist er ...

Mehr...



Bogenhaare sind wie Saiten ein Verbrauchsmaterial und müssen von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Den Zeitpunkt abzuschätzen, wann die Haare zu ...

Mehr...




four for business AG | Impressum | Datenschutz