Georg Pianzola bringt Holz zum Klingen

Pianzola Instrumentenbau
Georg Pianzola
Friedbühlstrasse 36b
3008 Bern

Telefon: +41 31 398 23 80
Fax: +41 31 398 23 81
pianzola@kontrabass.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 16:00 Uhr
Montag ganzer Tag geschlossen.
Besuche bitte telefonisch anmelden!


Alte Kontrabässe

Eine schöne Auswahl an alten Kontrabässen präsentiere ich hier. Alle Instrumente  werden überarbeitet, kontrolliert und neu besaitet. Die Bässe sind alle perfekt eingestellt und wurden von mir selber zur Kontrolle angespielt.


 
Das Wichtigste an einem Kontrabass ist die perfekte Einstellung. Sie ist entscheidend für Ton, Bespielbarkeit, die Ansprache und die Lautstärke. Die E...

Mehr...



Dieser filigrane Kontrabass stammt aus der Hand des hochtalentierten Geigenbauers Mathias Heinicke, der sein Handwerk noch auf Wanderjahren in Italien...

Mehr...



Dieser atemberaubend schöne Kontrabass wurde circa 1800 in der Gegend von Mailand gebaut. Seine elegante Form ist von der genialen Schlichtheit, ...

Mehr...



Dieser Kontrabass wurde vor etwa 160 Jahren im Tirol gebaut. In der damals gängigen Gambaform mit flachem Rücken und breiten Schulter bietet...

Mehr...



Wenzl B. Wilfer war ein Sohn von Emanuel Wilfer dem Aelteren und baute in Bubenreuth sagenhaft schöne Kontrabässe. Leider tragen die wenigst...

Mehr...



Dieser Kontrabass wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland erbaut. Die filigrane Arbeit und die speziellen Techniken des B...

Mehr...



Dieser schöne Kontrabass wurde um die Jahrhundertwende gebaut, ist also 107 Jahre alt. In der Grösse 3/4 und mit flachem Boden ist er i...

Mehr...



1859 in Mittenwald gebaut, trägt diese Busetto Form den Zettel der weltberühmten Firma Neuner & Hornsteiner. Ich habe den Bass 1992 in m...

Mehr...




four for business AG | Impressum | Datenschutz